Kamikaze-Fahrer und Kinderkonvoi: Sechs typische Radpendler 02.05.2018
 Der Korrekte : Er zeigt schon drei Seitenstraßen vorher seinen Abbiegewunsch...
SPIEGEL ONLINE

Der Korrekte:
Er zeigt schon drei Seitenstraßen vorher seinen Abbiegewunsch an. Klingelt vor Überholmanövern meilenweit im Voraus. Und ermahnt an der Ampel andere Radler, die kurz zuvor einen Fehler gemacht, ein defektes Rücklicht oder eine quietschende Kette haben.

Dieser Typ trägt oft Helm und bei schlechtem Wetter neonfarbene Regenkleidung. Sein Gepäck ist sicher in Multifunktionstaschen verstaut. Er mag manchmal wie ein Streber wirken, der frisch den Fahrradführerschein gemacht hat. Aber er beherzigt die Verkehrsregeln und schaut sich um, bevor er die Spur wechselt.

Natürlicher Gegenspieler: Der Kamikaze-Radler - denn der kennt nicht einmal Spuren.