Pfeil nach rechts

Mobile World Congress Neue Nokia-Handys und erste Firefox-Smartphones

Billig und im Netz: Nokia stellt ein 15-Euro-Handy vor, mit dem man E-Mails abrufen und Websites anzeigen kann. Damit wollen die Finnen in Indien und China Kunden gewinnen. Für europäische Kunden gibt es neue günstige, aber schicke Windows-Smartphones.
1 / 15
DPA
2 / 15
Nokia
3 / 15
Nokia
4 / 15
Nokia
5 / 15
Nokia
6 / 15
Nokia
7 / 15
AFP
8 / 15
AFP
9 / 15
Nokia
10 / 15
AFP
11 / 15
AFP
12 / 15
DPA
13 / 15
DPA
14 / 15
AFP/Samsung Electronics
15 / 15
AP