Mütter an der Uni Alltag mit Baby, Bachelor und Master

Starre Stundenpläne, Anwesenheitspflicht und Prüfungsdruck machen jungen Eltern im Bachelor und Master das Studieren schwer. Damit Baby und Uni zusammenpassen, sind viele auf das Wohlwollen ihrer Dozenten angewiesen. Drei Mütter erzählen, wie sie mit Kind die Uni-Laufbahn meistern.
1 / 2

Eva studiert im sechsten Semester Psychologie - und hat zwei Kinder. Noch zwei Wochen vor der Geburt ihrer Tochter Luise schrieb sie Prüfungen. Vier Wochen danach besuchte sie wieder Seminare.

Foto: Fritz Habekuß
2 / 2

Olga Siewert, 26, studiert im zweiten Semester Bioingenieurwesen an der TU Dortmund. Sie plant ihre Tage von morgens bis abends durch, um Zeit für ihre Tochter Leonie, die Uni und ihre Nebenjobs zu haben.

Foto: Fritz Habekuß
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.