Neil Ruddock und Co.: Die gefürchtetsten Fußballer aller Zeiten 12.02.2018
 Der Spitzname von Neil Ruddock war "Razor", die Klinge, hier vor dem...
imago/ Colorsport

Der Spitzname von Neil Ruddock war "Razor", die Klinge, hier vor dem FA-Cup-Finale 1996 zwischen dem FC Liverpool und Manchester United. Die Liverpooler, "Spice Boys" genannt, fanden damals weiße Armani-Anzüge todschick. Ausgesucht hatte sie Torwart David James, bis heute erinnern sich britische Fußballfans mit Grausen an den modischen Aussetzer. Ruddock kam in diesem Spiel (0:1) nicht zum Einsatz, den Auftritt ganz in Weiß kann dem bösen Buben bis heute keiner nehmen.