Neues Gesetz: Wie die Städte die Mietpreisbremse nutzen 25.03.2015
 Gemüsegärten am Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg: Der Berliner Senat will die...
DPA

Gemüsegärten am Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg: Der Berliner Senat will die Mietpreisbremse definitiv einführen - im gesamten Stadtgebiet. Und das "so früh wie rechtlich möglich", sagt Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD). Dem Berliner Mieterverein zufolge habe Berlin gerade in der Innenstadt "ein massives Knappheitsproblem", was Wohnungen angeht. Laut Berechnungen des Vereins könnte das Gesetz bei rund zwei Dritteln aller Neuvermietungen den Mietpreis dämpfen.