NFL-Playoffs: Tief im Westen 07.01.2011
 Die Seattle Seahawks qualifizierten sich dank eines 16:6-Erfolgs gegen die St....
REUTERS

Die Seattle Seahawks qualifizierten sich dank eines 16:6-Erfolgs gegen die St. Louis Rams für die Playoffs - mit einer Bilanz von sieben Siegen und neun Niederlagen. Diese dürftige Ausbeute reichte nur, weil die Seahawks in der schwachen West Division der National Football Conference (NFC) spielen. Vielleicht auch deshalb umarmte Cheftrainer Pete Carroll seinen Quarterback Charlie Whitehurst umso herzlicher. Dagegen müssen...