Notlandung Ryanair-Zwischenfall in Rom

Schrecksekunde für die Passagiere: Eine Maschine der Ryanair aus Frankfurt-Hahn mit mehr als 160 Passagieren an Bord musste in Rom notlanden. Dann kam das Flugzeug von der Landebahn ab - der Flughafen musste gesperrt werden.
1 / 3
Foto: REUTERS
2 / 3
Foto: AP
3 / 3
Foto: AP