NS-Vergangenheit: Nazis jagen Nazis 28.11.2008
 Erwin Schüle: Der Oberstaatsanwalt wurde am 1. Dezember 1958 Leiter der neu...
dpa

Erwin Schüle: Der Oberstaatsanwalt wurde am 1. Dezember 1958 Leiter der neu gegründeten Behörde "Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen". Er ging seine Aufgabe mit großem Engagement an - bis ihn seine eigene Nazi-Vergangenheit einholte. 1966 gab Schüle seinen Posten auf.