Obama vereidigt Präsidenten-Parade im Legoland

Barack Obama ist als neuer Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt - zumindest im Legoland in Kalifornien. Tausende Figuren zeigen dort schon Obamas Amtseinführung. Mit dabei: Riesige Zuschauermassen, ein nachgebautes Capitol und ein fast funktionstüchtiger Helikopter.
1 / 9

Eskorte für den künftigen Präsident der USA: Im Legoland in Carlsbad, Kalifornien, fahren Barack Obama und seine Frau Michelle schon Tage vor dem historischen Moment zur Amtseinführung

Foto: REUTERS
2 / 9

Mehr als tausend kleine Lego-Figuren stehen als Zuschauer vor dem nachgebauten Washingtoner Capitol - bei der wirklichen Vereidigung Obamas am 20. Januar werden Millionen Zuschauer in der US-Hauptstadt erwartet

Foto: REUTERS
3 / 9

Kapelle aus Lego: Auch für Musik ist gesorgt bei der Obama-Parade

Foto: AFP
4 / 9

Von John Roberts, dem Obersten Richter der Vereinigten Staaten, wird Obama auf den Stufen des Capitols vereidigt - ...

Foto: REUTERS
5 / 9

... die USA haben einen neuen Präsidenten - im Legoland

Foto: AFP
6 / 9

Die Lego-Szene zeigt neben Barack Obama auch seine Frau Michelle, seinen Vize Joe Biden, als Gast Oprah Winfrey - und den Limousinen-Fuhrpark am Capitol

Foto: AFP
7 / 9

Der Helikopter aus Lego verfügt sogar über drehende Rotorblätter

Foto: AFP
8 / 9

Ein Angestellter des Legolands nimmt einige letzte Detailänderungen an der Szenerie vor

Foto: AFP
9 / 9

Touristen machen Fotos vor dem Capitol: Das Legoland Carlsbad liegt in der Nähe von San Diego in Kalifornien

Foto: AFP