OECD-Studie Wo die Chancen von Migranten am schlechtesten sind

Die Nachkommen von Einwanderern haben in Deutschland weniger Chancen, einen Job zu bekommen als Kinder von Einheimischen. Laut einer OECD-Studie ist das selbst dann der Fall, wenn das Bildungsniveau gleich ist. In Österreich sind die Voraussetzungen ähnlich schlecht - in der Schweiz hingegen besser.
1 / 4
2 / 4
Foto: A3399 Arne Dedert/ dpa
3 / 4
Foto: OECD
4 / 4
Foto: OECD