Entführungen in Deutschland: Oetker, Springer, Aldi 19.06.2015
 Im November 1971 verschleppten zwei Täter Aldi-Gründer Theo Albrecht vom...
DPA

Im November 1971 verschleppten zwei Täter Aldi-Gründer Theo Albrecht vom Parkplatz der Firmenzentrale in Herten. Es flossen sieben Millionen Mark Lösegeld, Albrecht blieb körperlich unversehrt. Er starb im Jahr 2010.