Olympische Schlussfeier Rogge schließt ab, Young rockt

Humorvoller Abschied: Mit Feuerwerk, Rockklängen und Selbstironie gingen die 21. Olympischen Winterspiele von Vancouver zu Ende. Kanadische Künstler sorgten für Unterhaltung, Magdalena Neuner trug die deutsche Fahne und IOC-Präsident Jacques Rogge sprach die Schlussworte - und lud zu den Spielen im russischen Sotschi 2014 ein.
1 / 19
Foto: MIKE BLAKE/ REUTERS
2 / 19
Foto: MIKE BLAKE/ REUTERS
3 / 19
Foto: ADRIAN DENNIS/ AFP
4 / 19
Foto: JERRY LAMPEN/ REUTERS
5 / 19
Foto: LUCY NICHOLSON/ REUTERS
6 / 19
Foto: TODD KOROL/ REUTERS
7 / 19
Foto: ADRIAN DENNIS/ AFP
8 / 19
Foto: JERRY LAMPEN/ REUTERS
9 / 19
Foto: ROBYN BECK/ AFP
10 / 19
Foto: MARTIN BUREAU/ AFP
11 / 19
Foto: TOSHIFUMI KITAMURA/ AFP
12 / 19
Foto: MIKE BLAKE/ REUTERS
13 / 19
Foto: Daniel Karmann/ dpa
14 / 19
Foto: DIMITAR DILKOFF/ AFP
15 / 19
Foto: DIMITAR DILKOFF/ AFP
16 / 19
Foto: ADRIAN DENNIS/ AFP
17 / 19
Foto: JERRY LAMPEN/ REUTERS
18 / 19
Foto: ADRIAN DENNIS/ AFP
19 / 19
Foto: LUCY NICHOLSON/ REUTERS