Pfeil nach rechts

Fotograf in Ost-Berlin "Das Objekt Hauswald geriet außer Kontrolle"

Er rebellierte mit der Kamera: Der Ost-Berliner Fotograf Harald Hauswald zeigte Hinterhöfe und verfallende Fassaden, Trinker, Punks und Kellerbands. Wer einen unverfälschten Eindruck von der DDR in den Achtzigern bekommen will, kann mit seinen Bildern dorthin zurückkehren.
1 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
2 / 17
Harald Hauswald/ DPA
3 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
4 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
5 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
6 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
7 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
8 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
9 / 17
José Giribás/ OSTKREUZ
10 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
11 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
12 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
13 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
14 / 17
SPIEGEL ONLINE
15 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
16 / 17
Harald Hauswald/ OSTKREUZ
17 / 17
DPA