Ozeanversauerung: Stress für polare Meeresbewohner 09.10.2009
 Entwicklung der Konzentration von Karbonationen (berechnet basierend auf...
Marco Steinacher, Universität Bern

Entwicklung der Konzentration von Karbonationen (berechnet basierend auf IPCC-Szenario A2): Im Arktischen Ozean liegen die Werte ohnehin bereits weit niedriger als in den Tropen. Durch die pH-Wert-Abnahme dürfte im hohen Norden in absehbarer Zeit die Grenze erreicht werden, bei der sich die Kalkformen Aragonit und Kalzit auflösen.