Pakistan nach Musharraf: Krisen, Köpfe und Konflikte 25.08.2008
 Der pakistanische Geheimdienst Inter-Services Intelligence (ISI) gilt als...
REUTERS

Der pakistanische Geheimdienst Inter-Services Intelligence (ISI) gilt als einer der mächtigsten und am besten ausgestatteten Geheimdienste der islamischen Welt. Die CIA ist überzeugt, dass Teile des ISI mit militanten Islamisten und der Qaida sowie den Taliban kooperieren. Die CIA geht ferner davon aus, dass Teile des ISI auch beim Anschlag auf die indische Botschaft in Kabul beteiligt waren (siehe Foto). Dort waren am 7. Juli mehr als 50 Menschen getötet worden. Eine Reform des Dienstes scheiterte kürzlich.