"Pardon"-Erfinder Nikel Nackte Brüste gegen Arschkriecher

Als Teenager kritisierte er den NS-Staat, später geißelte er DDR-Zwang und BRD-Muff: Satiriker Johannes Nikel hat alle Facetten deutscher Politik aufs Korn genommen. Jetzt ist er 85 - und noch immer mit dem Teufel im Bund. Besuch bei Deutschlands oberstem Piesacker.
1 / 18
Foto: Bärmeier & Nikel
2 / 18
Foto: Bärmeier & Nikel
3 / 18
4 / 18
Foto: Bärmeier & Nikel
5 / 18
Foto: Bärmeier & Nikel
6 / 18
Foto: Sammlung Hans A. Nikel
7 / 18
Foto: SPIEGEL ONLINE
8 / 18
Foto: Hans A. Nikel
9 / 18
Foto: Hans A. Nikel
10 / 18
Foto: Hans A. Nikel
11 / 18
Foto: Hans A. Nikel
12 / 18
Foto: Sammlung Hans A. Nikel
13 / 18
14 / 18
Foto: Bärmeier & Nikel
15 / 18
Foto: Bärmeier & Nikel
16 / 18
Foto: SPIEGEL ONLINE
17 / 18
Foto: Hans A. Nikel
18 / 18
Foto: Hans A. Nikel