Eiffelturm Ein Wahrzeichen für die ganze Welt

Eigentlich kann es nur einen geben: Seit 125 Jahren steht der Turm von Gustave Eiffel unverrückbar auf dem Marsfeld. Doch Städte in der ganzen Welt wollen auch einen. Und entwerfen Kopien - in klein und groß. Die Rundreise.
1 / 10

Das Original: Am nordwestlichen Ende des Champ de Mars steht der Eiffelturm seit 1889. Allerdings - man muss nicht unbedingt nach Paris reisen, um den Eiffelturm zu bestaunen.

Foto: epa Lucas Dolega/ picture-alliance/ dpa
2 / 10

Afghanistan: Sogar im Zentrum von Kabul steht eine Replik des Pariser Wahrzeichens.

Foto: Dusan Vranic/ AP
3 / 10

Auf dem Weg zur Arbeit in Hangzhou, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang, laufen Bauern unter dieser 108 Meter hohen Eiffelturm-Kopie hindurch.

Foto: � Aly Song / Reuters/ REUTERS
4 / 10

Kurz vor dem Autobahnkreuz Feuchtwangen bei Satteldorf an der A6 erblicken Autofahrer diesen Eiffelturm. Anfang der neunziger Jahre von der Firma "Rungis Express" im Maßstab 1:19 nachgebaut, gehört das flache Gebäude samt Turm mittlerweile einem Satteldorfer Bauunternehmer.

Foto: Wolf-Dietrich_Weissbach/ DPA
5 / 10

Ein Geschenk der Franzosen: Diese acht Meter hohe Miniausgabe des Eiffelturms steht in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa.

Foto: © Edgard Garrido / Reuters/ REUTERS
6 / 10

Diese 165 Meter hohe Kopie des Eiffelturms ragt vor dem Paris Las Vegas Hotel in der Casinostadt im US-Bundesstaat Nevada empor. Zu ihren Füßen: Nachbauten des Louvre und der Pariser Oper.

Foto: © Mario Anzuoni / Reuters/ REUTERS
7 / 10

Immerhin 50 Meter Höhe misst der Eiffelturm im sibirischen Dorf Parizh. Den Namen bekam der Ort von russischen Kosaken, die nach dem Sieg der Truppen des russischen Zaren Alexander I. über Napoleons Armee aus der französischen Hauptstadt heimkehrten.

Foto: © Reuters Photographer / Reuters/ REUTERS
8 / 10

Der 63,5 Meter hohe Aussichtsturm steht auf dem Petrin-Hügel in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Foto: imago
9 / 10

Im Madrider Parque Europa steht nicht nur ein Nachbau des Eiffelturms, sondern Kopien von insgesamt 17 wichtigen europäischen Monumenten.

Foto: © Susana Vera / Reuters/ REUTERS
10 / 10

Der 333 Meter hohe Tokyo Tower überragt das Pariser Original sogar um einige Meter. Gebaut wurde er 1958 - als Symbol der wieder erstarkenden Wirtschaftsmacht Japans.

Foto: Adam Pretty/ Getty Images
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.