China '89: Das Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens 04.06.2019
 Todesmut auf der Straße des Ewigen Friedens: Ein Mann blockiert am 5. Juni...
Jeff Widener/ picture alliance/ AP Photo/ ullstein bild

Todesmut auf der Straße des Ewigen Friedens: Ein Mann blockiert am 5. Juni 1989 eine Panzerkolonne, klettert später sogar auf den ersten Panzer und spricht mit einem Soldaten. Wenige Minuten später zerren ihn zwei Männer fort. Noch heute ist nicht klar, was mit ihm geschehen ist. Bei Chinas KP-Führung gibt es bis heute nicht den Hauch einer Spur von Reue für das Massaker auf den Tiananmen-Platz.