Pfingsten 1987 Als die Ost-Berliner ungehorsam wurden

Auf einem Open-Air-Konzert standen Pfingsten 1987 Popgrößen wie David Bowie auf der Bühne am Brandenburger Tor. Unzählige Ostbürger pilgerten an die Mauer, sie wollten wenigstens zuhören. Doch während anderswo längst Perestroika ausgerufen wurde, prügelte die Volkspolizei die Fans nieder.
1 / 17
Elke Bruhn-Hoffman/ AP
2 / 17
Chris Hoffmann/ picture-alliance/ dpa
3 / 17
ASSOCIATED PRESS
4 / 17
SPIEGEL ONLINE
5 / 17
SPIEGEL ONLINE
6 / 17
SPIEGEL ONLINE
7 / 17
SPIEGEL ONLINE
8 / 17
SPIEGEL ONLINE
9 / 17
Privat
10 / 17
SPIEGEL ONLINE
11 / 17
BStU
12 / 17
SPIEGEL ONLINE
13 / 17
Privat
14 / 17
Privat
15 / 17
SPIEGEL ONLINE
16 / 17
SPIEGEL ONLINE
17 / 17
SPIEGEL ONLINE