Bogotá Pilgerpfad mit Polizeischutz

Schreiende Kinder, erschöpfte Eltern und rastlose Teenager: Der steile Pilgerweg rauf auf den Monserrate ist am Karfreitag für Zehntausende Einwohner von Bogotá mehr als eine körperliche Herausforderung. Zum Glück wacht nicht nur Gott über die Gläubigen, sondern auch die Polizei.
1 / 11
Foto: Tobias Käufer
2 / 11
Foto: Tobias Käufer
3 / 11
Foto: Tobias Käufer
4 / 11
Foto: Tobias Käufer
5 / 11
Foto: Tobias Käufer
6 / 11
Foto: Tobias Käufer
7 / 11
Foto: Tobias Käufer
8 / 11
Foto: Tobias Käufer
9 / 11
Foto: Tobias Käufer
10 / 11
Foto: Tobias Käufer
11 / 11
Foto: Tobias Käufer