Playback-Auftritte: Top of The Flops 28.07.2016
 "Tötet eure Freunde!" Mit getönter Sonnenbrille nahm sich Kurt Cobain lässig...
BBC

"Tötet eure Freunde!" Mit getönter Sonnenbrille nahm sich Kurt Cobain lässig das Mikrofon, das er dann halb verschluckte. 1991 zeigte Nirvanas Frontmann, was er von der Sendung "Top of The Pops" (TOTP) hielt: nichts. Denn Cobain sang seinen Hit "Smells Like Teen Spirit" eine ganze Oktave tiefer als gewöhnlich - und das mit einer völlig verfremdeten, sonoren Stimme. Das Einzige, was an das Lied von Nirvana erinnerte, war der Instrumentalteil, der sowieso Playback war - so wollten es damals die Produzenten der BBC-Show. Auch eine Songzeile änderte Cobain radikal: Aus "load up on guns, bring your friends" wurde ein ironischer Aufruf zum Mord: "load up on drugs, kill your friends".

Vor zehn Jahren, im Juni 2006, wurde die berühmteste britische Musiksendung abgesetzt - nach 42 Jahren. Ein Rückblick auf die schlimmsten Momente.