Schönes Ding: Plymouth VIP: Glotze unterm Glasdach 08.07.2019
 Im Februar 1965 stellte die Chrysler-Marke Plymouth erstmals diese Studie...
FCA

Im Februar 1965 stellte die Chrysler-Marke Plymouth erstmals diese Studie namens Plymouth VIP vor. Das Konzeptauto verfügte über einen in Längsrichtung über den Innenraum verlaufenden Überrollbügel. Links und rechts ließen sich gläserne Dachelemente einschieben, die im Heck des Wagens verstaut waren.