Politik im Schulatlas: Pünktchen oder Striche? 01.04.2014
 Krieg verloren? Egal! Dass der damals vielen Deutschen verhasste Versailler...
Georg Westermann Verlag

Krieg verloren? Egal! Dass der damals vielen Deutschen verhasste Versailler Friedensvertrag von 1919 nicht anerkannt wurde, spiegelte sich auch in den nationalen Schulbüchern der Weimarer Republik wider. Trotzig wurde Deutschland in seinen Atlanten weiter in den Vorkriegsgrenzen abgebildet, hier ein Diercke-Weltatlas von 1925. Diese Art der Darstellung ging allerdings nicht auf den Willen der Verlage zurück, sondern wurde ihnen per Erlass der preußischen Schulverwaltung aufgezwungen.