Powerranking Tour de France 2019: Kein Froome? Kein Problem! 05.07.2019
 Platz zehn: Nairo Quintana (Movistar) Vor sechs Jahren galt es als ausgemacht,...
PanoramiC/ imago

Platz zehn: Nairo Quintana (Movistar)
Vor sechs Jahren galt es als ausgemacht, dass Nairo Quintana in den kommenden Jahren die Tour de France einmal gewinnen wird. Mindestens. Da hatte er die Frankreich-Rundfahrt bei seiner ersten Teilnahme überhaupt direkt als Zweiter beendet. Jetzt, 2019, ist Quintana 29 und hat die Tour noch immer nicht gewonnen. 2015 und 2016 landete er noch auf dem Podium – in den vergangenen beiden Jahren zeigte die Tendenz aber deutlich nach unten (Zwölfter und Zehnter). Auch in diesem Jahr ist Quintana noch nicht in Topform. Die Dauphine-Rundfahrt beendete er nur als Neunter.