Premiere Erste vollständige Bodentemperatur-Weltkarte

Mit Satellitendaten schließen Wissenschaftler die Lücken in den Wetterstatistiken: Thermometer messen nur an einzelnen Orten die Temperatur über dem Erdboden, doch vom All kann man die Bodentemperatur flächendeckend beobachten - mit Folgen für Wetterstationen, Klimamodelle und Landwirtschaft.
1 / 5
Foto: NASA / David Mildrexler
2 / 5
Foto: NASA
3 / 5
Foto: NASA / David Mildrexler
4 / 5
Foto: NASA / David Mildrexler
5 / 5
Foto: TU Braunschweig / Jens Bange