Prominente Wechselfälle: Politiker in der Wirtschaft 23.07.2007
 Martin Bangemann (FDP) war Bundeswirtschaftsminister im Kabinett Helmut Kohls....
DPA

Martin Bangemann (FDP) war Bundeswirtschaftsminister im Kabinett Helmut Kohls. Von 1989 bis 1999 war er EU-Kommissar, ab 1993 im Ressort Industrieförderung, wo der europäische Telekommunikationsmarkt zu seinen Kerngebieten zählte. Im Juli 1999 wollte er in den Vorstand des spanischen Telekomkonzerns Telefónica wechseln, wurde dafür aber heftig kritisiert und begann seine Beratertätigkeit für den Branchenriesen erst ein Jahr später. Heute bietet er seine Beratungsdienste über die eigene Firma MB Consultants an.