Prozess nach 43 Jahren: Eine mörderische Nacht im Mai 1964 07.08.2007
 James Ford Seale bei seinem Prozess: Klansman James Ford Seale im...
AP

James Ford Seale bei seinem Prozess: Klansman James Ford Seale im Gerichtsgebäude von Jackson, Mississippi, am 4. Juni 2007, nach seinem ersten Verhandlungstag. Die Anklage lautet auf Entführung, Folter und Ermordung zweier schwarzer Teenager im Mai 1964 im US-Bundesstaat Mississippi. Seale, 71, hatte auf nicht schuldig plädiert. Er wurde schuldig gesprochen.