Radovan Karadzic: Psychiater, Lyriker und mutmaßlicher Kriegsverbrecher 26.10.2009
 Bosnien-Herzegowina war im April 1992 von der EU und den USA als unabhängige...
REUTERS

Bosnien-Herzegowina war im April 1992 von der EU und den USA als unabhängige Republik anerkannt worden. Daraufhin brach ein Bürgerkrieg aus, der drei Jahre dauern sollte - 100.000 Menschen starben. Radovan Karadzic, Präsident der von Serben in Bosnien und Herzegowina ausgerufenen Serbischen Republik, soll maßgeblich beteiligt gewesen sein an den Gräueltaten.