Ranking Die 20 beliebtesten Museen der Welt

Mona Lisa und Venus von Milo haben ihren Reiz noch nicht verloren: Das Louvre steht wieder an der Spitze der meistbesuchten Museen der Welt. Das Ranking.
1 / 21

Louvre in Paris, Frankreich, auf Platz eins: 8,1 Millionen Besucher, plus 9,5 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: Chesnot/ Getty Images
2 / 21

Chinesisches Nationalmuseum in Peking, China, auf Platz zwei: 8,06 Millionen Besucher, plus 6,8 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: imago/ China Foto Press
3 / 21

National Air and Space Museum in Washington, USA, auf Platz drei: sieben Millionen Besucher, minus 6,7 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: imago/ Xinhua
4 / 21

Metropolitan Museum of Art in New York, USA, auf Platz drei: sieben Millionen Besucher, plus 4,5 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: imago/ ZUMA Press
5 / 21

Vatikanische Museen in Vatikanstadt auf Platz fünf: 6,43 Millionen Besucher, plus 5,9 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: imago/ BE&W
6 / 21

Shanghai Science and Technology Museum in Shanghai, China, auf Platz sechs: 6,42 Millionen Besucher, plus 1,7 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: PHILIPPE LOPEZ/ AFP
7 / 21

National Museum of Natural History in Washington, USA, auf Platz sieben: sechs Millionen Besucher, minus 15,5 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: imago
8 / 21

British Museum in London, Großbritannien, auf Platz acht: 5,90 Millionen Besucher, minus acht Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: Andy Rain/ picture alliance / dpa
9 / 21

Tate Modern in London, Großbritannien, auf Platz neun: 5,66 Millionen Besucher, minus 3,1 Prozent im Vergleich zu 2016

Foto: Matt Dunham/ AP
10 / 21

National Gallery of Art in Washington, D.C., USA, auf Platz zehn: 5,23 Millionen Besucher, plus 22,8 Prozent

Foto: imago/ Arcaid Images
11 / 21

National Gallery in London, Großbritannien, auf Platz elf: 5,23 Millionen Besucher, minus 16,5 Prozent

Foto: Dan Kitwood/ Getty Images
12 / 21

American Museum of Natural History in New York, USA, auf Platz zwölf: fünf Millionen Besucher

Foto: LIFE/ Getty Images
13 / 21

Nationales Palastmuseum in Taipeh, Taiwan, auf Platz 13: 4,44 Millionen Besucher, minus 4,9 Prozent

Foto: imago/ Westend61
14 / 21

Natural History Museum in London, Großbritannien, auf Platz 14: 4,44 Millionen Besucher

Foto: Hannah Mckay/ REUTERS
15 / 21

Ermitage in Sankt Petersburg, Russland, auf Platz 15: 4,22 Millionen Besucher, plus 2,5 Prozent

Foto: imago/ robertharding
16 / 21

Chinesisches Wissenschafts- und Technologiemuseum in Peking, China, auf Platz 16: 3,98 Millionen Besucher, plus 4 Prozent

Foto: MARK RALSTON/ AFP
17 / 21

Centro de Arte Reina Sofía in Madrid, Spanien, auf Platz 17: 3,9 Millionen Besucher

Foto: imago/ imagebroker
18 / 21

Victoria and Albert Museum in London, Großbritannien, auf Platz 19: 3,79 Millionen Besucher, plus 25,4 Prozent

Foto: Peter Macdiarmid/ Getty Images
19 / 21

Centre Pompidou in Paris, Frankreich, auf Platz 20: 3,37 Millionen Besucher, plus 2,2 Prozent

Foto: GUILLAUME BAPTISTE/ AFP
20 / 21

Louvre Abu Dhabi: Der Louvre-Ableger in den Vereinigten Arabischen Emiraten wurde im November 2017 eröffnet.

Foto: Kamran Jebreili/ dpa
21 / 21

The National Museum of African American History and Culture: 2017 neu eröffnet, zog das Museum in Washington bereits in dem ersten Jahr 2,4 Millionen Besucher an.

Foto: Jim Lo Scalzo/ dpa