Schrille Touri-Fotos aus den Achtzigern Fiese Frisen, steile Teile

Schräge Bärte, schrille Farben: Roger Minick hat in den Achtzigern als Kunst erachtet, was für andere Fotografen nur Alltagsjob war. Er hat stinknormale amerikanische Touristen abgelichtet. Heute sind seine Bilder schreiend komisch - aber auch rührend.
1 / 18

Vater trägt einen Schnurres im Stil von Tom Selleck in der TV-Serie "Magnum", die Mutter Dauerwelle. Eine klassische Familie der Achtziger posiert im Yellowstone-Nationalpark für ein Erinnerungsfoto (1980).

Foto: Roger Minick
2 / 18

Vater und Sohn posieren grinsend im Yosemite-Nationalpark. Beide haben offenbar ein Faible für außergewöhliche Kopfbedeckungen und Sonnenbrillen (1981).

Foto: Roger Minick
3 / 18

Diese Frau hat das Posen wirklich drauf: Dazu trägt sie am Südrand des Grand Canyon Achtzigerjahre-Klassiker: Stirnband und ein Shirt in Neonfarben (1980).

Foto: Roger Minick
4 / 18

Was dieser Mann dem Fotografen wohl mit seinem Gesichtsausdruck sagen wollte? Nimm den Pudel? Sicher ist: Das Foto entstand im Bryce-Canyon-Nationalpark (1980).

Foto: Roger Minick
5 / 18

Wohnmobil im Yosemite-Nationalpark (1980)

Foto: Roger Minick
6 / 18

Damals hatten viele Kinder Häuptlingsfedern: Ein Junge im Yellowstone-Nationalpark (1980)

Foto: Roger Minick
7 / 18

Ein Paar, ein Shirt: Partnerlook im Crater-Lake-Nationalpark (1980)

Foto: Roger Minick
8 / 18

Natürlich darf in einer Fotogalerie aus den Achtzigern eine Adidas-Hose nicht fehlen. Das Paar steht am Monument Valley in den USA (1980).

Foto: Roger Minick
9 / 18

Beherzter Griff an die Taschen, die Mutter trägt eine modische Sonnenbrille: eine Familie und ihr Hund im Yellowstone-Nationalpark (1980).

Foto: Roger Minick
10 / 18

Ein Mann auf dem Aussichtspunkt im Yosemite-Nationalpark: Wird wohl heiß gewesen sein an dem Tag (1980).

Foto: Roger Minick
11 / 18

Dieser ältere Mann beweist im Bryce-Canyon-Nationalpark Trendbewusstsein: Hawaii-Shirts waren in den Achtzigern schwer in Mode (1980).

Foto: Roger Minick
12 / 18

Was ist denn da unten los? Touristen haben im Yosemite-Nationalpark etwas Interessantes entdeckt (1980).

Foto: Roger Minick
13 / 18

Na, wann kommt das Vögelchen? Eine Frau im roten Sweater wartet im Yosemite-Nationalpark darauf, dass der Fotograf aufs Knöpfchen drückt (1981).

Foto: Roger Minick
14 / 18

Ob der Cowboyhut wirklich eine gute Idee war, wird sich die Frau bei heutiger Betrachtung dieses Fotos vermutlich fragen. Ihr Sohn hingegen ist auch für heutige Verhältnisse recht gut gekleidet. Foto im Yellowstone-Nationalpark (1980)

Foto: Roger Minick
15 / 18

Gleiche Kleidung, gleiche Pose: Zwillingspaar posiert im Zwillingslook im Yellowstone-Nationalpark (1980).

Foto: Roger Minick
16 / 18

Mit dem Schlafbus zu den Touristenattraktionen - zwischendurch gibt's ein Päuschen wie hier in Goulding (1980).

Foto: Roger Minick
17 / 18

Zum Look dieses Pärchens im Bryce-Canyon- Nationalpark sagen wir jetzt lieber nichts (1980).

Foto: Roger Minick
18 / 18

Und zum Schluss noch einmal eine klassische Achtzigerjahre-Familie im Glacier-Nationalpark (1981)

Foto: Roger Minick