Rote Liste Naturschützer präsentieren Europa-Inventur

In europäischen Seen und Flüssen schwindet die Artenvielfalt: Viele Fische, Muscheln und Schnecken sind gefährdet - Umweltverschmutzung, Überfischung und eingeschleppte Arten bringen sie an den Rand des Aussterbens. Doch auch an Land ist die Lage bedrohlich.
1 / 5
Foto: Jorg Freyhof
2 / 5
Foto: DPA
3 / 5
Foto: Antonio Ruiz/ CMA-Junta de Andalusia
4 / 5
Foto: Vincent Prie Caracol
5 / 5
Foto: ISOPlexis/ GeneBank Madeira University