Ladies Day in Ascot Sie haben da was am Kopf

Wen interessieren schon Pferde, wenn in Ascot Ladies Day ist? So viele außergewöhnliche Hüte gibt es sonst kaum zu sehen. Die Bilder.
1 / 20

In Ascot geht es eigentlich um Pferderennen, aber am Ladies Day werden sie zur Nebensache - dank Kreationen wie der, die diese Dame auf dem Kopf trägt.

Foto: Stuart C. Wilson/ Getty Images
2 / 20

Vergleichsweise schlicht und flach: das Modell Teller.

Foto: Chris Jackson/ Getty Images
3 / 20

Eins muss man diesem Pärchen lassen: Die Outfits sind bestens aufeinander abgestimmt.

Foto: Stuart C. Wilson/ Getty Images
4 / 20

Hauptsache auffallen: Zumindest das dürfte dieser Besucherin mit ihrem Outfit gelungen sein.

Foto: Stuart C. Wilson/ Getty Images
5 / 20

In diesem Foto zeigt sich die ganze Bandbreite der Hutmode: entweder Blumenschmuck oder Kopfbedeckung mit Tendenz Hexe.

Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/ AFP
6 / 20

Mit dem Modell rechts sollte es keine Zusammenstöße mit anderen, ausladenderen Hutkreationen geben.

Foto: TOBY MELVILLE/ REUTERS
7 / 20

Gruppenbild mit Damen: Die Kopfbedeckungen dieser Besucherinnen sind noch vergleichsweise dezent.

Foto: Mike Hewitt/ Getty Images
8 / 20

Das lässt im Falle dieser beiden Damen nicht unbedingt behaupten.

Foto: Jack Taylor/ Getty Images
9 / 20

Diese Besucherinnen sind extra aus Cleveland angereist, um Teil des Spektakels zu sein. Es ist zu konstatieren: Sie fügen sich nahtlos ein.

Foto: Alastair Grant/ AP
10 / 20

Es ist nicht überliefert, ob dieser Hut ohne Zugreifen auch am Platz geblieben wäre - oder ob die Trägerin ihn nur zufällig berührte.

Foto: TOBY MELVILLE/ REUTERS
11 / 20

Man ist versucht, dieser Besucherin zuzurufen: Der botanische Garten will seine Pflanzen zurück. Tun wir aber selbstverständlich nicht.

Foto: Stuart C. Wilson/ Getty Images
12 / 20

Plausch vor dem Union Jack: Anlassgemäß gekleidete Besucherinnen unterhalten sich.

Foto: Alastair Grant/ dpa
13 / 20

Selbst am Ladies Day stachen diese Kopfbedeckungen aus der Masse an Hüten heraus.

Foto: Jonathan Brady/ dpa
14 / 20

Kurze Smartphone-Pause: Bei ungünstigen Sonneneinfall bieten breite Krempen Schatten, um das Display besser sehen zu können.

Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/ AFP
15 / 20

Was wäre ein derartiges gesellschaftliches Ereignis ohne entsprechende Getränke?

Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/ AFP
16 / 20

Die Herren haben es beim Besuch einfacher mit der Wahl des Outfits: Dunkler Anzug und Zylinder sind ein zeitloser Klassiker.

Foto: TOBY MELVILLE/ REUTERS
17 / 20

Man weiß nicht so recht, wohin man bei diesem Foto zuerst schauen soll. Es ist jedenfalls wohl keine Übertreibung zu sagen, dass nicht nur der Hut auffällt.

Foto: Mike Hewitt/ Getty Images
18 / 20

Von oben betrachtet sehen die Hüte anders, aber nicht weniger extravagant aus.

Foto: TOBY MELVILLE/ REUTERS
19 / 20

Nur zur Erinnerung, falls Sie vergessen haben sollten, wo sich die Sache abspielt: in Großbritannien, genauer gesagt in England.

Foto: Chris Jackson/ Getty Images
20 / 20

Für alle, die es interessiert: Jockey James Doyle gewann auf Big Orange den Gold Cup.

Foto: Alastair Grant/ AP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.