Scharping als SPD-Chef: Schmalspur-Obama aus dem Westerwald 13.06.2008
 SPD-Chef Scharping: "In den vergangenen Monaten waren wir nicht immer...
DPA

SPD-Chef Scharping: "In den vergangenen Monaten waren wir nicht immer brauchbar", so der SPD-Vorsitzende Rudolf Scharping am 16. November 1995 bei seiner Eröffnungsrede auf dem SPD-Parteitag in Mannheim. selbstkritisch urteilte er über sich selbst: "Zuviel gemacht, zu wenig bewirkt." Genützt hatte es nichts. Am darauffolgenden Tag verlor er den Parteivorsitz in einer Kampfabstimmung gegen Oskar Lafontaine.