Schüleraustausch: Einmal Fisch à la Moder, bitte 09.08.2012
 Geimpfte Bohnen und getrockneter Tintenfisch in Japan: "Also meine Gastmutter...
Corbis

Geimpfte Bohnen und getrockneter Tintenfisch in Japan:
"Also meine Gastmutter und -schwester essen echt gern Natto, das ist so ein hellbrauner Schleim mit Bohnen drin, der zieht sogar Fäden und stinkt! Soweit ich weiß, besteht er aus Sojabohnen, die werden mit einem Bakterium geimpft und dann bei 42 Grad vergoren. Ansonsten essen wir manchmal noch rohes Ei mit Sojasoße gemixt, das kippt man dann über den Reis. Das schmeckt sogar sehr lecker – im Gegensatz zum getrockneten Tintenfisch, der hier ein beliebter Snack ist!"
Ann Sophie, 16, besucht die Isesaki Senior High in Maebashi in Gunma (Japan).
Sie und fünf weitere Austauschschüler berichten im Jugendmagazin "Yaez" von merkwürdigen Essgewohnheiten in ihrem Gastland. mehr...