Schüsse im Thalys: Handybilder aus dem Zug 22.08.2015
 Ermittler am Bahnhof Arras in Nordfrankreich: Am Freitagabend hat ein...
AP/dpa

Ermittler am Bahnhof Arras in Nordfrankreich: Am Freitagabend hat ein bewaffneter 26-Jähriger in einem Thalys-Schnellzug auf dem Weg von Amsterdam nach Paris mindestens einen Schuss von sich gegeben. Dann wurde er von mehreren Passagieren aus den USA überwältigt, einer von ihnen ist aktiver Soldat, ein weiterer soll Reservist sein.