Berühmteste Schwimmerin der Welt: Die junge Frau und das Meer 05.08.2016
 Kollegiale Küsschen: Die US-Schwimmerinnen Aileen Riggin (l.) und Virginia...
Getty Images

Kollegiale Küsschen: Die US-Schwimmerinnen Aileen Riggin (l.) und Virginia Whitenack (r.) verabschieden sich von Gertrude Ederle (Mitte) vor deren Abreise nach Europa (Foto von 1926). Nur drei Wochen lang hielt die 20-Jährige den Ärmelkanal-Rekord, dann wurde sie von dem deutschen Langstreckenschwimmer Ernst Vierkötter übertrumpft: Der 26-Jährige bewältigte die Strecke in 12:42 Stunden - und war damit knapp zwei Stunden schneller als Ederle.

Doch Ederles Karriere sollte noch weitere tragische Wendungen bereithalten.