Serbien Gay Pride in Belgrad

Ihr Protest verlief friedlich - dank Tausender Polizisten, die sie schützten. In Belgrad demonstrierten Lesben und Schwule zum ersten Mal seit Jahren für ihre Rechte. Allerdings wurde der Bruder des Ministerpräsidenten von Polizisten verprügelt.
1 / 5
Foto: Koca Sulejmanovic/ dpa
2 / 5
Foto: Koca Sulejmanovic/ dpa
3 / 5
Foto: ANDREJ ISAKOVIC/ AFP
4 / 5
Foto: ALEXA STANKOVIC/ AFP
5 / 5
Foto: Koca Sulejmanovic/ dpa