Serbien: Die Frau mit den radikalen Reformen 17.06.2017
 Ana Brnabic ist für den Posten der Regierungschefin in Serbien nominiert. Sie...
AFP

Ana Brnabic ist für den Posten der Regierungschefin in Serbien nominiert. Sie ist Ökonomin, Finanz- und Marketingexpertin, bisher Ministerin für Verwaltung und: offen homosexuell. Falls die parteilose 41-Jährige in der nächsten Woche vom serbischen Parlament bestätigt wird, wäre sie nicht nur die erste Regierungschefin in der serbischen Geschichte, sondern auch die erste mit homosexueller Orientierung in der gesamten Region.