Sicherheit in der Formel 1: Der Tod fährt immer mit 30.07.2009
 Konzentriert am Steuer: Bruce McLaren 1963 in seinem Rennwagen. Sieben Jahre...
Getty Images

Konzentriert am Steuer: Bruce McLaren 1963 in seinem Rennwagen. Sieben Jahre später starb er während einer Testfahrt, als er von der Piste abkam und frontal gegen eine unnütze Mauer prallte, die einen nicht mehr länger genutzten Streckenmarschall-Posten sichern sollte.