Sicherheit in der Formel 1: Der Tod fährt immer mit 30.07.2009
 Schutzlos: Der französische Fahrer krachte mit seinem Renault am 3. Juli 1982...
Corbis

Schutzlos: Der französische Fahrer krachte mit seinem Renault am 3. Juli 1982 beim Grand Prix in Zandvoort in die Reifenstapel. Arnoux hatte Glück, er konnte unverletzt dem Wrack seines Autos entsteigen. Trotzdem zeigt das Foto Eindrucksvoll, wie wenig Fahrer und Zuschauer im Vergleich zu heute bei den Rennen geschützt wurden.