Sieger-Fotos: Ingenieurs-Fotografie 19.07.2006
 Spritzer: Steve Hoath gewann den ersten Preis mit der Aufnahme von feinen...
University of Cambridge

Spritzer: Steve Hoath gewann den ersten Preis mit der Aufnahme von feinen Tintentropfen. Es entstand während eines Experiments zur Untersuchung von Druckerleistungen. Hoath benutzte eine sehr knappe Blitzeinstellung von nur 20 Nanosekunden, um die Tropfen abzubilden, die mit einer Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde Richtung Papier fliegen. Der ganze Bildausschnitt ist nur 2,3 Millimeter breit