Sonderauftrag Linz Der "Führer" als Sammler

Mit teils unrechtmäßig erworbenen Gemälden wollte Adolf Hitler in Linz eines der besten Kunstmuseen Europas eröffnen. Zur Ausstellung kam es nie - jetzt ist die Sammlung des Führers erstmals im Internet zu sehen.
1 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV
2 / 10
Foto: Fotoarchiv BADV
3 / 10
Foto: Getty Images
4 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV
5 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV
6 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV
7 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV
8 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV
9 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV
10 / 10
Foto: Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland / Fotoarchiv BADV