"Spacecam 2": Up in the Air 14.09.2013
 Jetzt geht's abwärts: Als der Ballon den Dienst quittierte, half Elektronik...
Christian Dobisch

Jetzt geht's abwärts: Als der Ballon den Dienst quittierte, half Elektronik dabei, die Nutzlast möglichst nahe zurück an den Startpunkt zu bringen. Schon 30 Sekunden nach dem Platzen machte sich das System an die Arbeit. Sensoren lieferten die Daten für einen kleinen Motor - und der steuerte selbständig einen Gleitschirm, der die Kapsel zurück zur Erde brachte.