Speläotherapie: Medizin in der Mine 02.03.2015
 Das ist kein gewöhnlicher Sportplatz: Die Jugendlichen spielen in einem...
REUTERS

Das ist kein gewöhnlicher Sportplatz: Die Jugendlichen spielen in einem Bergwerk Basketball, in rund 420 Meter Tiefe. Das soll ihrer Gesundheit nutzen. Der Aufenthalt in der Tiefe nennt sich Speläotherapie beziehungsweise Höhlentherapie. Dieser Heilstollen befindet sich in der Nähe der Stadt Soligorsk in Weißrussland.