Streit um Abo-Gebühren Forscher revoltieren gegen Fachverlag

Veröffentliche oder verschwinde! Der Publikationsdruck auf Wissenschaftler ist enorm; sie müssen in angesehenen Zeitschriften erscheinen, um Karriere zu machen. Fachverlage nutzen das aus und kassieren horrende Abo-Gebühren, finden Tausende Forscher. Sie rufen zum Boykott eines Großverlags auf.
1 / 6
Foto: Michael Eisen
2 / 6
Foto: Anonymous/ PR NEWSWIRE
3 / 6
Foto: michaeleisen.org
4 / 6
Foto: Peter Endig/ picture-alliance/ dpa
5 / 6
Foto: Ben Stefanowitsch
6 / 6
Foto: Matthias Heyde/HU Berlin