Streubomben in Laos Gefährliche Blindgänger

Mehr als eine halbe Million Angriffe flog die US Air Force von 1964 bis 1973 auf Laos. 80 Millionen Sprengsätze von Streubomben sind immer noch nicht entschärft. Die Blindgänger töten heute noch. Überlebende von Explosionen machen mobil zur Ächtung der Waffen. In den USA finden sie kein Gehör.
1 / 14
Foto: Till Mayer
2 / 14
Foto: Till Mayer
3 / 14
Foto: Till Mayer
4 / 14
Foto: Till Mayer
5 / 14
Foto: Till Mayer
6 / 14
Foto: Till Mayer
7 / 14
Foto: Till Mayer
8 / 14
Foto: Till Mayer
9 / 14
Foto: Till Mayer
10 / 14
Foto: Till Mayer
11 / 14
Foto: Till Mayer
12 / 14
Foto: Till Mayer
13 / 14
Foto: Till Mayer
14 / 14
Foto: Till Mayer