Studie Verbrechen an Kindern in Konfliktgebieten

Sie werden getötet, verstümmelt, Opfer sexueller Gewalt oder als Soldaten eingesetzt: Jedes sechste Kind lebt laut einer neuen Studie in Kriegs- und Konfliktregionen. Das sind 75 Prozent mehr als vor 20 Jahren.
1 / 10
Foto: VASILY MAXIMOV/ AFP
2 / 10
Foto: Mike Sunderland/ Save the Children
3 / 10
Foto: Mike Sunderland/ Save the Children
4 / 10
Foto: Mike Sunderland/ Save the Children
5 / 10
Foto: Mike Sunderland/ Save the Children
6 / 10
Foto: Kenny Katombe/ REUTERS
7 / 10
Foto: REUTERS
8 / 10
Foto: AFP
9 / 10
Foto: STEFANIE GLINSKI/ AFP
10 / 10
Foto: Therese Di Campo/ REUTERS