Südkorea Heftiger Regen, gewaltige Schlammmassen

Starke Regenfälle, überflutete Häuser, gesperrte Straßen: Bei Erdrutschen in Südkorea sind mehr als Menschen ums Leben gekommen. Rettungskräfte suchen nach Vermissten, in der Hauptstadt Seoul wurde der Notstand ausgerufen.
1 / 6
Foto: JANG SEUNG-YOON/ AFP
2 / 6
Foto: JO YONG-HAK/ REUTERS
3 / 6
Foto: DPA/ Yonhap
4 / 6
Foto: Lim Hung-jung/ AP
5 / 6
Foto: Lee Jin-man/ AP
6 / 6
Foto: JANG SEUNG-YOON/ AFP