Bitterarmer Südsudan: Nach einem Jahr Unabhängigkeit droht der Staatsbankrott 10.06.2012
 Seine Unabhängigkeit feierte der Südsudan euphorisch. Doch fast ein Jahr...
REUTERS

Seine Unabhängigkeit feierte der Südsudan euphorisch. Doch fast ein Jahr danach hat die Realität das bitterarme Land eingeholt: Milliarden Dollar aus dem Ölverkauf sind verschwunden. Präsident Salva Kiir hat seinen Regierungsapparat aufgefordert, gestohlenes Geld an den Staat zurückzuzahlen.