Super-Mario-Chaos: Als Mario und Luigi in die Röhre guckten 22.07.2019
 Unter Brüdern: "Super Mario Bros." war ein episches Desaster. Genervt von den...
Buena Vista Pictures/ interTOPICS/ LMK Media/ ddp images

Unter Brüdern: "Super Mario Bros." war ein episches Desaster. Genervt von den Bedingungen am Set, begannen Bob Hoskins (als Mario) und John Leguizamo (Luigi), zwischen den Szenen Whisky zu trinken, wie Leguizamo später in seiner Autobiografie schrieb. Bei einer Verfolgungsjagd ging er zu hart in die Bremsen, Hoskins brach sich die Hand in der rückschwingenden Autotür. Der Alkoholpegel dürfte eine Rolle gespielt haben. Aber schöntrinken konnten sie sich die Dreharbeiten auch nicht - die missratene Videospielverfilmung wurde zum kultischen Flop.